Es gibt keine bessere Motivation als den bevorstehenden Fasching um nach Weihnachten wieder in Form zu kommen! Und das geht auch ohne zu hungern und mit Genuss. Hier ein paar Anregungen für gesunde Mahlzeiten, die gesund und schnell zuzubereiten sind und satt machen. Dazu noch ein bisschen Sport und das Kostüm kann fast nicht zu knapp sein.

Frühstück: Vollkornmüsli mit frischen Beeren und getrockneten Datteln

Mittag: Käsetortellini – nicht übertreiben, dafür reichlich Rucola, Lachsschinken, Blauschimmelkäse

Abendessen: Selbstgemachtes Chili aus Mais, Kindneybohnen, Karotten, Tomaten, Tomatenmark und Rinderhackfleisch